• a-teil
  • g22
  • G22-Mädel
  • G22-Nacht
  • hörsaal
  • Pareto
  • Uni-Schild

Herzlich willkommen an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg!

 

Studieren im Ausland: Bis 1. Dezember "WELTWEIT" bewerben!

Bachelor- (ab dem 3.) und Masterstudierende (ab dem 1. Fachsemester), die im Winter- 2020/21 bzw. im Sommersemester 2021 an einer WELTWEIT-Partneruniversität der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft studieren möchten, sind derzeit aufgerufen, sich bis zum 1. Dezember für einen Auslandsstudienplatz ihrer Wahl zu bewerben: zum Info- und WELTWEIT-Bewerbungsportal der OVGU ... Zur Auswahl stehen attraktive Hochschulen in aller Welt, wie z. B. Baton Rouge in Louisiana/USA, die renommierte Finanzuniversität in Moskau/Russland, Inha Universität Südkorea, IAFIT Universidad Kolumbien und viele andere. Eine vollständige Übersicht der Kooperationspartner ist über die MoveOn-Austauschdatenbank zu erlangen.

Das Online-Portal für ERASMUS-Bewerbungen wird vom 01.01. bis 01.02.2020 geöffnet sein - alle Infos dazu: hier ...

Informationen zum Auslandsstudium bzw. zur Beantragung separater Stipendien sind darüber hinaus auch im Rahmen einer Erstberatung im Campus Service Center (jeweils mittwochs in der Zeit von 11 – 15 Uhr) erhältlich. Auch die Online-Informationen der FWW könnten hilfreich sein.

Absolventenverabschiedung 2019

Ca. 300, dem festlichen Anlass entsprechend gekleidete und bestens gelaunte Gäste durften wir am 9. November im Hörsaal 5 begrüßen, um den erfolgreichen Studienabschluss unseres jüngsten Absolventenjahrgangs zu feiern. Empfangen wurden sie schon im Eingangsbereich vom wieder vorbildlich engagierten Alumniverein der FWW, mit reichlich Sekt und Saft versorgt sowie einer schussbereiten, geladenen und entsicherten Foto-Box zur fleißigen Nutzung vor und nach der akademischen Feierstunde. Im offiziellen Teil standen festliche Reden und fetzige Rhythmen auf dem Programm, wurden herausragende Lehr- und Studienleistungen gewürdigt und schließlich, als Höhepunkt der Veranstaltung, Zeugnisse und Urkunden überreicht. Allen Absolventinnen und Absolventen sei von dieser Stelle aus noch einmal herzlich gratuliert!
Bilder der Veranstaltung (Fotograf: Felix Paulin) finden Sie: hier

FWW-Lehrpreise für das Sommersemester 2019 vergeben

Nach Auswertung der im Eval.uni-System von den Studierenden abgegebenen Beurteilungen ihrer Dozentinnen und Dozenten wurden jetzt die FWW-Lehrpreise des vergangenen Sommersemesters vergeben: Für ihr "herausragendes Engagement in der Lehre" wurde im Bachelor-Bereich Frau Prof. Dr. Susanne Enke ausgezeichnet, die beste Gesamtwertung im Master-Bereich erhielt Herr PD Dr. Stephan Schosser. Den Erst- und allen weiteren Platzierten (Bachelor: 2. Omar Martin Ahmad, M. Sc., 3. Prof. Dr. Michael Kvasnicka; Master: 2. Tobias Volkmer, M. Sc., 3. Sebastian Oelrich, M. Sc. LL.M.oec.) eine herzliche Gratulation!
auf einen Blick ...
Die Übergabe der von Studiendekan Prof. Dr. Sebastian Eichfelder gezeichneten Urkunden erfolgte am 9. November im feierlichen Rahmen unserer Absolventenverabschiedung. 

Investitionsbank bewilligt Projektförderung

Good news aus der Investitionsbank Sachsen-Anhalt: Ein von Prof. Lukas (FWW-Lehrstuhl Innovations- und Finanzmanagement) gemeinsam mit Prof. Wolter (FEIT) eingereichter Förderantrag wurde bewilligt. Das zunächst auf drei Jahre angelegte EFRE-Verbundprojekt trägt den Titel "Innovative Investitionsplanung zur intelligenten ökonomisch-ökologischen Prosumer- und Netzoptimierung" und hat ein Fördervolumen von insgesamt fast 650 TEUR. "Inhaltlich", teilte uns Prof. Lukas mit, "sollen zum einen einzelne, praktikable Technologiemixe für diverse Akteure (Mittelständische Unternehmen, WoBau-Genossenschaften, Haushalte etc.) finanzwirtschaftlich bewertet und optimale Technologieportfolios abgeleitet werden. Zum anderen sollen auf Basis dessen Prognosen für die Netzdimensionierung erstellt werden."

Prof. Ehmke als Vorstandsmitglied der INFORMS TSL Society bestätigt

Für mindestens zwei weitere Jahre wird FWW-Professor Jan Ehmke (Lehrstuhl Management Science) den Communications Chair im Vorstand der INFORMS TSL Society innehaben. Die US-amerikanische INFORMS-Gesellschaft ist die führende Vereinigung von Wissenschaftlern und Praktikern im Bereich von Operations Research und Analytics. Die dazugehörige Transportation Science & Logistics Society beschäftigt sich mit der Anwendung von OR und Analytics im Sektor Transport/Logistik. Die TSL Society organisiert internationale Konferenzen, Workshops etc. und ist die Heimat des INFORMS-Journals Transportation Science (VHB-Jourqual-Ranking A).
Auch Margaretha Gansterer - Professorin der Uni Klagenfurt, im lfd. Wintersemester außerdem Lehrstuhlvertreterin an der FWW - ist an besagter Stelle aktiv: Ihr wurde das Amt der internationalen Kontaktperson für Europa und Afrika übertragen.  

[1] | 2 vor

Letzte Änderung: 07.11.2019 - Ansprechpartner: Webmaster