Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 
a-teil
 
vorheriges Bild 1 von 7 nächstes Bild

Herzlich willkommen an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg!

 

Bleibeverhandlungen erfolgreich - Prof. Sarstedt steht zur FWW

Ende November hatte Marketing-Professor Marko Sarstedt einen attraktiven Ruf auf einen Lehrstuhl der BTU Cottbus-Senftenberg erhalten. Angesichts wohl ausgesprochen lukrativer Konditionen, mit denen man ihn nach Brandenburg zu locken versuchte, schien zunächst nicht ausgeschlossen, dass er den Wechsel tatsächlich vornehmen und die FWW verlassen würde. Nach intensiv geführten Verhandlungen mit Rektorat und Dekanat ist es nun erfreulicherweise anders gekommen: Prof. Marko Sarstedt bleibt in Magdeburg! Bei den Kolleginnen und Kollegen im Professorium der FWW, bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, nicht zuletzt aber auch bei den Studierenden der Fakultät wird diese Entscheidung für große Erleichterung sorgen. Seit seinem 2012 erfolgten Wechsel von der LMU München an die OVGU hat Prof. Sarstedt sich sowohl in den Forschungs- als auch in Belangen von Studium und Lehre als eine zentrale Größe der Fakultät zu etablieren vermocht. Im Publikationsranking des Handelsblatts rangiert er aktuell unter den Top 3 aller Marketing-Spezialisten ("U40") im deutschsprachigen Raum. In seiner Verantwortung steht aber auch bspw. die Ausrichtung der großen, 2018 für mehrere hundert Teilnehmer in Magdeburg zu organisierenden Pfingsttagung des VHB.    

Habilitationsverfahren erfolgreich abgeschlossen

Mit einer öffentlichen, am 24. Januar im Fakultätszentrum gehaltenen Antrittsvorlesung (Titel: „Data Mining Verfahren zur Vorhersage von Konsumentenverhalten“) wurde das Habilitationsverfahren von Herrn Dr. Stephan Schosser, ehem. Mitarbeiter von Prof. Bodo Vogt (BWL/Empirische Wirtschaftsforschung), kürzlich erfolgreich abgeschlossen - wir gratulieren herzlich! Einschlägigen Regularien der Habilitationsordnung entsprechend wurde Herr PD Dr. Schosser im direkten Anschluss an die Vorlesung und mit Übergabe der Urkunde durch den Dekan, Prof. Paqué, zum Privatdozenten der Fakultät ernannt. Die vor einigen Monaten beantragte und ihm nunmehr erteilte "venia legendi", d. h. die offizielle Befugnis zur selbständigen Vertretung bestimmter Fächer oder Fachgebiete in Forschung und Lehre, erstreckt sich auf die "Wirtschaftswissenschaft" in ihrer ganzen Breite. 

KMK und HRK erzielen vorläufige Einigung mit der VG Wort ...

... in Bezug auf die Erlaubnis bzw. Vergütung einer "öffentlichen Zugänglichmachung" (bspw. durch Uploads auf Hochschulservern) urheberrechtlich geschützter Werke oder von Auszügen dieser Werke im Bereich von Lehre und Forschung.
Pressemitteilung der HRK

Letzte Änderung: 11.01.2017 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
 
 

Fotos